Research Engineer (m/w/d)

Das tun wir

Krankenhäuser für Patienten - ohne adminis­trativen Overhead. Um diese Vision zu verwirklichen, übernehmen wir schon heute den kompletten Prozess der Fallabrechnung von unseren Krankenhaus­kunden. Hierfür arbeiten unsere internen Experten im strategischen und operativen Medizincontrolling Hand in Hand mit unserer KI-basierten Software. So gestaltet DAMEDIC die Krankenhausprozesse von morgen schon heute.

Darum brauchen wir dich

Es ist schwierig, medizinische Texte zu verstehen. Noch schwieriger ist es, Computern beizubringen, medizinische Daten zu verstehen. Als erfahrene:r Research Engineer integrierst du modernste Machine und Deep Learning Verfahren mit ausgefeilten medizinischen Wissensrepräsentationen - und verschiebst so die Grenzen des Machbaren. Dein Beitrag bei DAMEDIC wird den medizinischen Abrechnungsprozess revolutionieren - von einer mühsamen manuellen Aufgabe hin zu einem skalierbaren Serviceangebot, bei dem KI und menschliche Experten nahtlos zusammenarbeiten. Deine Rolle ist entscheidend für diesen Innovationssprung.

Das bieten wir

  • Ein Job, der etwas bewirkt: Mit deiner Arbeit hast du direkten Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Und das heißt für unsere Krankenhaus-Kunden: Mehr Zeit für die Patienten - weniger Zeit für Verwaltungsaufgaben. 
  • Nicht nur Rädchen im Getriebe: Wir lieben Verantwortung, Transparenz und Mitbestimmung! Deswegen setzen wir auf eine aktive Feedbackkultur und ermutigen autonome Entscheidungen. 
  • Mit den Aufgaben wachsen: Wir lösen gerne schwierige Probleme. Dafür ermutigen wir den Einsatz neuer Technologien oder Methoden sowie einen aktiven Austausch über Teamgrenzen hinweg. So bleibst du stets auf dem neusten Stand.
  • Arbeit darf auch Spaß machen: Team-Workshops mit LEGO, Brettspielabende oder ein Ausflug zum Kölner Karneval. Wir leben den Team-Gedanken.  
  • Remote mit einem persönlichen Touch:  Arbeite von wo du willst und zu flexiblen Arbeitszeiten, die zu deinem Team und dir passen. Wir übernehmen die Kosten für die Ausstattung im Home Office oder eine Mitgliedschaft im Co-Working Space. In regelmäßigen Abständen treffen wir uns alle persönlich zum Austausch und spannenden Team-Aktivitäten. 

So könnte ein Tag bei uns aussehen

  • 09:30 Uhr: Du startest hoch motiviert in den Tag: Dein nächtliches Modell-Training zeigt vielversprechende Ergebnisse. 
  • 10:00 Uhr: In der morgendlichen Besprechung teilst du deinen Erfolg. Das spontane Brainstorming mit dem Team führt zu vielen neuen Ideen, die du auf deine Agenda für den Nachmittag packst.
  • 10:20 Uhr: Du analysierst die Ergebnisse deines Experiments sorgfältig und nimmst einige weitere Änderungen vor, um die Performance weiter zu verbessern.
  • 12:00 Uhr: Du nimmst an einer Mittagsbesprechung mit dem Produktteam und medizinischen Experten teil. Gemeinsam wertet ihr das Feedback zu aktuellen Modellen aus und priorisiert zukünftige Verbesserungen.
  • 13:30 Uhr: Nach dem Mittagessen setzt du deine fokussierte Arbeit fort und tauchst tiefer in die Daten und Algorithmen ein.
  • 15:30 Uhr: Eine spannende Diskussion während deiner Kaffeepause erinnert dich an ein kürzlich veröffentlichtes, bahnbrechendes Paper. Du verabredest dich für eine Pair-Programming-Session morgen, um die Theorie in einen greifbaren Prototypen zu verwandeln.
  • 17:15 Uhr: Du beendest den Tag, indem du deinen experimentellen Code von heute aufräumst und die Dokumentation aktualisierst. Du startest weitere Trainings-Runs, die über Nacht laufen werden und freust dich schon auf die Erkenntnisse, die sie morgen bringen werden.

Dein Profil

  • Du hast eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Lösung komplexer Probleme im Bereich Machine Learning oder Deep Learning und Information Extraction und Retrieval (z. B. Question Answering, Entity Linking).
  • Du bist Innovationstreiber und blickst über den Status Quo hinaus. Du siehst Chancen statt Herausforderungen und entwirfst Algorithmen, die ungelöste Probleme lösen.
  • Du verfolgst einen schnellen iterativen Test- und Evaluierungsansatz.
  • Wir arbeiten mit deutschsprachigen medizinischen Daten, daher sind sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich.
  • Starker Bonus: Erfahrung in biomedizinischem NLP oder Medizin. 

Weitere Informationen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir bei DAMEDIC auf eine geschlechtsneutrale Differenzierung. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform beinhaltet keine Wertung.

Für diese Stelle bewerben zurück zur Liste